amazon-erweitert-a-bis-z-garantie

🆕 AMAZON SELLER NEWS: Erweiterung der A-bis-Z-Garantie

Amazon hat seine A-bis-Z-Garantie aktualisiert und deckt nun auch Sach- und Personenschäden ab. Das bedeutet, dass Seller jetzt noch besser abgesichert sind, wenn ein in der EU oder in UK verkauftes fehlerhaftes Produkt Schaden verursacht.

✅ Was gilt ab sofort?
– Sach- & Personenschäden sind abgedeckt
– Bei Anträgen unter 1.000 € bzw. 1.000 £ zahlt Amazon nach eigenem Ermessen eine Erstattung direkt an den Käufer.
– Für Anträge über 1.000 € bzw. 1.000 £ wird der Fall gemeinsam mit dem externen Verwalter Sedgwick überprüft.

🤔 Was sollten Seller wissen?
Um auf Amazon zu verkaufen, musst eine gültige gewerbliche Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Diese sollte beibehalten werden, sobald der Bruttoumsatz die geltende Versicherungspflichtgrenze überschreitet. Amazon kann jederzeit einen Versicherungsnachweis von dir verlangen. Wichtig ist, dass die Haftpflichtversicherung für die EU und UK gilt.

🚚 Bist du Händler, aber nicht Hersteller?
Dann kann Amazon oder Sedgwick dich kontaktieren und bitten, die Versicherungs- oder Kontaktdaten des Herstellers zu übermitteln. Du bist für den Entschädigungswert verantwortlich, wenn du den Hersteller nicht identifizieren kannst, nicht innerhalb von 7 Werktagen antwortest oder keine gültige Versicherung nachweisen kannst.

#Amazon #Amazonnews #ECommerce

 

Führende Beratung

Wir haben uns als eine der wenigen Beratungen in Deutschland auf das Thema strategisches Account Management und die damit verbundene Conversionoptimierung spezialisiert. Wir stehen für organisches und nachhaltiges Wachstum!

14 Juni | Essen
2024
geh.digital Messe

Treffen Sie uns persönlich:

Die geh.digital 2024 richtet sich an alle Marken und Händler, die sich für das Thema E-Commerce interessieren. WIr sind einer von 150 Ausstellern und repräsentieren dden Bereich Amazon Beratung.

Vereinbaren Sie heute noch einen Termin mit uns!